Azubis an Bord genommen

Sie haben sich bereits ein wenig eingelebt – unsere neuen Auszubildenden. Heute möchten wir sie auch hier begrüßen: Herzlich willkommen Robin Karle und Philipp Detambel. Wir wünschen eine erfolgreiche Ausbildung und eine gute Zeit bei uns im Team Herrmann.

Eine abgeschlossene, qualifizierte Berufsausbildung bietet beste Perspektiven. Wer eine erfolgreiche Ausbildung im Handwerk vorweisen kann, hat viele Möglichkeiten und gutes berufliches Zukunftspotenzial. Wichtig ist jedoch die
Auswahl des „richtigen“ Ausbildungsbetriebs, wo das Arbeiten nach hohen und klar definierten Qualitätsgrundsätzen erlernt werden kann, wo Kundenorientierung und Servicestärke groß geschrieben und täglich gelebt werden, wo durch ein gutes Miteinander aus der Pflicht des täglichen Lernens und Arbeitens ein Vergnügen wird. Wo Auszubildende besondere Vergünstigungen wie individuelle Förderung, Fortbildungsangebote und eine übertarifliche Bezahlung bekommen.

Tipp:
Hineinschnuppern lohnt sich. Ein Praktikum kann ein nützlicher Test für den künftigen Azubi sein, ob der Beruf seinen Vorstellungen und Fähigkeiten entspricht und bewahrt vor Enttäuschungen. Ebenso lernt das Unternehmen den Bewerber schon vorab kennen. Praktika-Nachweise machen zudem einen guten Eindruck bei künftigen Bewerbungen. Einfach mal bei uns anfragen. Wir bieten Berufseinsteigern gerne die Möglichkeit, in die verschiedenen interessanten Leistungsbereiche unseres Unternehmens hinein zu schnuppern.