Der Staat fördert Heiztechnik der Zukunft

Ein neues Förderprogramm unterstützt die Einführung innovativer Brennstoffzellentechnologie für die Wärme- und Stromversorgung von neuen und bestehenden Wohngebäuden in Deutschland. Damit soll die neue und zukunftsweisende Technologie der Brennstoffzelle breitenwirksam am Markt etabliert werden. Die Brennstoffzellen-Technologie ermöglicht die gleichzeitige hocheffiziente Strom- und Wärmeerzeugung. Eigentümer von Wohngebäuden können beim Kauf einer Brennstoffzellen-Heizung attraktive Zuschüsse erhalten. Die Förderhöhe ist gestaffelt. Die Beantragung erfolgt über die KfW mit dem Programm „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle“.

  • Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung des BMWI
  • Weitere Informationen zur Technologie der Brennstoffzelle finden Sie hier
  • Weitere Informationen zur Förderung der Brennstoffzelle gibt Ihnen gerne unser Beratungsexperte. Jetzt Termin vereinbaren: 03391 / 82290
  •  oder finden Sie auf der Internetseite der KFW 

(Foto zum Beitrag: Viessmann)