Wir sind gerudert – gegen Krebs

Am 3. September war es so weit: Anlässlich der Regatta „Rudern gegen Krebs“ ging schon fast traditionell auch die Mannschaft des „Team Herrmann“ an den Start und hat sich für den guten Zweck „in die Riemen“ gelegt.

Dabei galt das olympische Motto „Dabei sein ist alles“ – zumal es um eine wirklich gute und sinnvolle Sache ging. Freude und Stolz waren aber denoch groß, als unser Team am Ende das Siegertreppchen der Erstplatzierten erklimmen durfte. Eine tolle sportliche Leistung, angefeuert von vielen Neuruppinerinnen und Neuruppinern. Und natürlich den stolzen Kolleginnen und Kollegen.

Auf dem Ruppiner See vor dem Bollwerk in Neuruppin gab es spannende Wettkämpfe auf dem Wasser, ein unterhaltsames Programm an Land und Informationen zum Thema „Krebs“. Die Erlöse dieser Regatta fließen ausschließlich in Projekte für Menschen mit Krebs in Neuruppin. Mit über 70 Regatten und mehr als 18.000 Teilnehmern ist „Rudern gegen Krebs“ die größte Breitensportveranstaltung dieser Art in Deutschland.

img-20160903-wa0001

rudern

img-20160903-wa0010

img-20160903-wa0009

img-20160903-wa0004